„Runner Duck“ – Ein Wein des Weinguts Vergenoegd im südafrikanischen Sellenbosch

Südafrikas Weinfarmen bieten ein abwechslungsreiches Weinerlebnis. Vom Picknick bis zum Gourmeterlebnis, gibt es tolle Genusstipps.

Man könnte fast Angst bekommen, bei der Menge an Enten, die durch das Video der Unterhaltungsplattform Insider watscheln. Sie schnattern sich über Wiesen und Steine. Ihr Ziel: die Weinberge.„Runner Duck“ heißt ein Wein des Weinguts Vergenoegd im südafrikanischen Sellenbosch. Der Name ist ungewöhnlich, aber passend: über 1.000 indische „Laufenten“ helfen, laut Weingut, bei der Weinproduktion mit.

Ein Weingut der Sonderklasse. Traumhaft umgeben von Tafelberg, False Bay und Stellenbosch liegt Vergenoegd. Bereits 1696 gegründet ist es heute eines der ältesten Weingüter am Kap. Über 6 Generationen hinweg entwickelte sich ein ganz spezielles Bewusstsein dafür, was das Besondere des „Vergenoegd-Gutes“ ausmachen sollte: Weine von kompromisslos höchster Qualität. Die Auswahl der angepflanzten Rebsorten ist ebenso durchdacht wie die im Keller eingesetzte Handwerkskunst sowie die äußerst sorgfältige Auswahl geeigneter Barriques. Mit dieser außergewöhnlichen Linie, deren Krönung unbestritten der Vergenoegd Estate Wine ist, gelingt Winemaker und Inhaber John Faure seit Jahrzehnten immer wieder aufs Neue ein Meisterwerk!

http://www.telegraph.co.uk/news/2016/04/17/800-strong-army-of-ducks-patrol-south-african-vineyard/