Festivalprogramm – NACHTSCHICHT – Berlin Design Night, 3. Juni

Mit über 90 Locations und verschiedenen Veranstaltungen zeigt sich Berlin am Abend des 3. Juni von seiner kreativsten Seite. Von 19 bis 24 Uhr öffnen berlinweit kleine Studios und Agenturen, global agierende Design-Netzwerke, Möbel- und Produktdesigner, Architekturbüros, Verlage, Mode-Ateliers, Showrooms und Illustratoren ihre Türen für das Publikum. In dieser fulminanten Design-Nacht – koordiniert und organisiert von create berlin e.V. – können sich die Besucher durch die vielschichtige Kreativlandschaft Berlins treiben lassen und ihre persönlichen Highlights aus Ausstellungen, Workshops, Vorträgen und vielen anderen Veranstaltungen wählen.
Foto:  KRiLL BERLiN
teilnehmendes junges High Fashion Label für Womenswear
und grünem Lifestyle, zeitgemäß und eigen wie so vieles in Berlin
nachtschicht

„Runner Duck“ – Ein Wein des Weinguts Vergenoegd im südafrikanischen Sellenbosch

Südafrikas Weinfarmen bieten ein abwechslungsreiches Weinerlebnis. Vom Picknick bis zum Gourmeterlebnis, gibt es tolle Genusstipps.

Man könnte fast Angst bekommen, bei der Menge an Enten, die durch das Video der Unterhaltungsplattform Insider watscheln. Sie schnattern sich über Wiesen und Steine. Ihr Ziel: die Weinberge.„Runner Duck“ heißt ein Wein des Weinguts Vergenoegd im südafrikanischen Sellenbosch. Der Name ist ungewöhnlich, aber passend: über 1.000 indische „Laufenten“ helfen, laut Weingut, bei der Weinproduktion mit.

Ein Weingut der Sonderklasse. Traumhaft umgeben von Tafelberg, False Bay und Stellenbosch liegt Vergenoegd. Bereits 1696 gegründet ist es heute eines der ältesten Weingüter am Kap. Über 6 Generationen hinweg entwickelte sich ein ganz spezielles Bewusstsein dafür, was das Besondere des „Vergenoegd-Gutes“ ausmachen sollte: Weine von kompromisslos höchster Qualität. Die Auswahl der angepflanzten Rebsorten ist ebenso durchdacht wie die im Keller eingesetzte Handwerkskunst sowie die äußerst sorgfältige Auswahl geeigneter Barriques. Mit dieser außergewöhnlichen Linie, deren Krönung unbestritten der Vergenoegd Estate Wine ist, gelingt Winemaker und Inhaber John Faure seit Jahrzehnten immer wieder aufs Neue ein Meisterwerk!

http://www.telegraph.co.uk/news/2016/04/17/800-strong-army-of-ducks-patrol-south-african-vineyard/

 

Aktueller Preis-Knüller: Berliner Special Event Location Arminius-Markthalle hat nun ein Pop-up Restaurant

Sie suchen ein Pop-up Restaurant oder Tagungsraum mit inspirierender und lockerer Atmosphäre um dort in einer sympathischen Art Ihr Wein-Tasting, den Business Lunch oder etwa das anschließende Abendessen nach ihrem Workshop selbst zu gestalten? Dann ist der Pop-up Bereich in der lebendigen und denkmalgeschützten Arminius-Markthalle, erbaut 1891, genau das Richtige für Sie.

Dieser ungewöhnliche Veranstaltungsort bietet Ihnen einen abgeschlossenen Bereich innerhalb der Markthalle, die übrigens zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel des Location-Awards 2015 erhielt und  ist zudem mittlerweile in den illustren Kreis der zehn schönsten Markthallen Europas aufgenommen worden. In einem Atemzug wird sie mit denen in Barcelona, Valencia und Madrid genannt.

Berlin, 23.11.2012 Zunfthalle, ehemalige ArminiusMarkthalleArminiusmarkthalle . Arminiusstrasse 2-4D – 10551 Berlin-Tiergarten/MoabitAnsprechpartner: Yiannis HD. Kaufmann 0177 - 59 28 00 1Thema: Was machen Strandbarpalmen im Winter (ganze Markthalle voll Palmen

Nach einer Revitalisierung 2010 betreiben heute 32 Gastronomen und Einzelhändler ihre Marktstände in der Arminius-Markthalle. Sie zeichnet sich durch eine einmalige Vielfalt aus, die besonders Eventgäste immer wieder begeistert. Im besagten Pop-up Bereich tagen Sie außerhalb des Marktgeschehens, aber wenn Sie wollen, sind Sie schnell mittendrin. Das Thema Marktgeschehen lässt sich auf einfache und nachdrückliche Weise unmittelbar in Ihre Tagung einbauen. Der Pop-up Bereich ist nicht komplett schalldicht, so dass man im Hintergrund ein leises Markt-Murmeln hören kann. Das ist inspirierend, da der Gast exklusiv und von Blicken geschützt sitzt.

Eine offene Küche inklusive Team gehört unmittelbar zum Pop-up Bereich. Zusätzlich bietet sich selbstverständlich das kulinarische Gesamtangebot der Markthalle an. Die Kaffeepause könnten Sie in einem Loungebereich der Arminius-Markthalle genießen, das Mittagessen an der „Mutter aller Tische“ und das Dinner am Abend in einer weiteren Gastronomie der Markthalle. Oder Sie beziehen die Lebendigkeit der Markthalle in Ihre Tagung mit ein und schicken Ihre Gäste auf entdeckerische Food- und Einkaufstour. Vielleicht möchten Sie auch mit Ihren Gästen gemeinsam kochen. Kein Problem – der Pop-up Bereich mit seiner offenen Küche eignet sich dafür besonders.

Buchungsanfragen via eventsofa.de

https://www.eventsofa.de/e/pop-up-in-der-arminius-markthalle-berlin

Pop-up-Restaurant-Arminius-Markthalle Arminius-Markthalle-2